Unverändert sind wir auch weiterhin für Sie und Ihr Pferd 24-Stunden da.
Einschränkungen in der Terminvergabe oder im Notdienst gibt es nicht.
Um auch langfristig die Versorgung Ihres Pferdes garantieren zu können,
und das Infektionsrisiko zu minimieren, bitten wir Sie um Beachtung von:

 

Der Lockdown im Kreis Warendorf ist beendet!
Der Besuch von stationären Patienten ist wieder wie folgt möglich:

 

P A T I  E N T E N B E S U C H

Ab 01.07.2020 haben wir wieder eingeschränkte Besuchsmöglichkeiten!

 

- Besuchsdauer 10 Minuten pro Besuchstag.
- Bitte schränken Sie zum Schutz unserer Mitarbeiter die Besuchermenge auf ein Minimum an Personen ein.
- Der Mund-Nasen-Schutz muss während der Besuchszeit DAUERHAFT getragen werden.
- Das Betreten der Stallungen ist nur nach Rücksprache mit unseren Mitarbeitern erlaubt.
- Bitte melden Sie sich beim Besuch über die Notfallklingen, an der Notaufnahme an.
- Möchten Sie mit Ihrem Pferd spazieren gehen, ist dieses nur außerhalb des stationären Stallungsbereichs möglich.
  Gerne bringen wir Ihnen das Pferd wie gehabt zum Eingangstor. In diesem Fall melden Sie sich ebenfalls   
  über die Notfallklingen an.

 

- M A S K E N P F L I C H T  (Mund-Nasen-Schutz)

Die Landesregierung hat ab 27.04.2020 die Maskenpflicht für gesamt NRW beschlossen.
Bitte beachten Sie die Maskenpflicht beim Besuch der Klinik!

- Unterbringung Ihres Pferdes im Rahmen einer ambulanten Untersuchung

Gerne bieten wir Ihnen im Rahmen der ambulanten Untersuchungstermine an, Ihr Pferd am Vortag anzuliefern.
Die Unterbringung ist in diesem Rahmen, derzeit für 24 Stunden kostenlos.
Bitte sprechen Sie die Unterbringungsmöglichkeit bei der Terminvereinbarung ab.

- allgemeine Informationen zum Besuch der Klinik

Bitte haben Sie Verständnis, dass bedingt durch die Situation sich die Anzahl der begleitenden Personen auf ein notwendiges Minimum beschränken muss. 
Beim Betreten der Anmeldung bitten wir Sie um gründliche Desinfektion der Hände.
Die Patientenanmeldung kann nur durch eine Person in unserer Verwaltung erfolgen.
Begleitpersonen sollten möglichst im Auto warten.
Wir bitten Sie die aktuellen Anweisungen der Bundes- und Landesregierung einzuhalten

- Wann dürfen Sie uns als Patientenbesitzer nicht besuchen

Sollten Sie Anzeichen des Coronavirus, sich in einem Quarantänegebiet aufgehalten
oder Kontakt zu einer infizierten Person haben, besuchen Sie uns bitte nicht.

© 2011 Tierärztliche Klinik für Pferde / Kiebitzpohl 35 / D-48291 Telgte / Telefon +49 (0) 2504 - 9332-0
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.